Ankündigung Sächsilüüte

art i.g. Poetry-Slam auf dem Lindenhofplatz anlässlich des Sächsilüüte Zürich.

Der Kanton Solothurn als Gastkanton zeigt seine Kultur. Während 4 Tagen präsentiert sich die breite Kultur des Kantons in Zürich. Bands, Chöre, Theater, Tanz und natürlich darf auch unser Poetry Slam dabei nicht fehlen.

Beginn: 18 Uhr / Eintritt frei im Jura-World-Lounge Zelt
Moderation: Etrit Hasler und Fabienne Käppeli
Band: Das klayne Schlammorkester

Rückblick auf den Sächsilüüte Slam Zürich

Der Kanton Solothurn hat sich am Sächsilüüte mit seiner ganzen Kreativität präsentiert. Der Lindenhofplatz war in den Händen der Kulturschaffenden: Musik, Chöre, Guggenmusik, Jazz&Funk, Jugendbands des Kofmehl Contest und noch viel mehr wurde geboten. art i.g. präsentierte den "laut&deutlich- Poetry Slam".
Mit Lisa Christ der Newcomerin aus Trimbach und Manuel Locher aus Olten waren zwei Solothurner am Start. Das Teilnehmerfeld war auserlesen und einige der Top20 (Lara Stoll, Marguerite Meyer, Dari Hunziker, Remo Rickenbacher) der Schweiz.

Mit Simon Chen (Sieger Trilogie 07/08) und Renato Kaiser (Sieger Trilogie 06/07) erreichte Manuel Locher das Finale. Im Finale holte Renato erneut die Gunst des Publikums und somit den Sieger Whisky.