Ankündigung: PoetrySlam "laut&deutlich" in die 2. Runde am 19.1.07       

 Der Poetry Slam Olten "laut&deutlich" startet mit einem grossartigen Programm ins neue Jahr

Am Freitag 19.1.2007 geht der zweite Slam Abend der Triologie "laut&deutlich" in Olten über die Bühne. Der Startschuss ist im letzten November mit dem sensationellen Ambiente des Lagers in Olten gut geglückt. Ein grossartiges Lineup mit bekannten Poeten aus der ganzen Schweiz hat Olten slam-mässig entjumpfert. Obwohl das Publikum anfänglich etwas Wertungsprobleme hatte, entstand im Final ein Kopf an Kopf-Rennen. Als erster Sieger in Olten wurde Renato Kaiser aus Fribourg erkürt. Dicht gefolgt von Patrick Armbruster und Simon Libsig.
Nun kann man auf den nächsten Slam gespannt sein. Als Titelverteidiger gehen Renato und Patrick in die Runde. Sie haben beide, zusammen mit Simon, schon Punkte für den Triologie Sieg in der Tasche. Die Konkurrenz schläft nicht und es gehen einige Poeten auf die Bühne, die sicherlich genügend Potential für weitere Punktgewinne haben.
Begleitet wird der Abend mit dem legendären Musikduo "Slam&Howie" www.grandslam.ch und moderiert vom Duo Etrit Hasler und Fabi N. Käppeli.

Auf der Bühne: Sam Hofacher, Renzo Spotti, Bolzli Marina, Bühler Walter, Küttel Richi, Locher Manuel, Gamper Markus, Stühlinger Susanne, Nüesch Matthias, Kretz Nicolette sowie der letztmalige Finalist Patrick Armbruster und der Sieger Renato Kaiser 

 

 

Rückblick 2. Poetry Slam - erneut Renato Kaiser als Sieger

Am 2. Oltner Poetry Slam "lau&deutlich" am Freitag 19. Januar hat erneut Renato Kaiser den Siegerpokal mit nach Hause genommen. Das Finale war sehr spannend, Renato lieferte sich ein Kopf an Kopf Rennen mit Richi Küttel. Wie beim letzten Slam war Patrick Armbruster unter den Finalisten und als Newcomer unser Oltner Vertreter Manuel Locher.

Der 2. Poetry Slam brachte das Lager zum kochen. Über 150 Besucherinnen strömten ins Lager und lauschten gebannt den Texten der PoetInnen und Poeten. Susi Stühlinger startete mit einem packenden Text in den 2. Slam Abend. Leider hatte sie als Starterin ein hartes Los - wäre sie etwas später auf der Bühne gestanden, hätte ihr die Jury sicherlich noch ein paar Punkte mehr geschenkt. Im Anschluss musste ihre Slampartnerin Nicolette Kretz ebenfalls gleich zu Beginn ihren Beitrag bringen.
Das erste Set bot schon eine sensationelle Palette der Slam Kunst. Die beiden letztmaligen Finalisten Renato Kaiser und Patrick Armbruster traten mit ihren Texten ebenfalls vor der Pause an und ernteten tolle Punktzahlen.
Nebst den Slammern unterstützte die Band "Slam&Howie" die tolle Stimmung im Lager. Ihr Stil wird vom fachkundigen Publikum gemeinhin als "Bastard Speed-Country" bezeichnet - in Olten ernteten sie den Zusatz "Agrar-Jazz"
Markus Gamper leutete die 2. Runde ein. Ebenso betrat erstmals ein Oltner die Slam Bühne. Als Local holte Manuel Locher seine erste Slamerfahrung. Die gute Punktzahl durfte nicht nur als Oltner-Bonus angesehen werden. Sein Beitrag konnte sich in Text und Performance zeigen lassen. Als Routinier mit hervorragender Leistung schaffte im Anschluss noch Richi Küttel den Einzug ins Finale.
Das Finale erwies sich als sehr spannend. Renato und Richi mit 39! und Manuel und Patrick mit 35 Punkten und somit 4 Finalisten. Das Rating war am Schluss schwierig, nach mehreren Klatsch-Messungen ging Renato vor Richi als Sieger hervor und holte somit seinen 2. Pokal.
Der Kampf um den Gesamtsieg ist somit entschieden. Renato startet mit 8 Punkten gefolgt von Patrick Armbruster, Richi Küttel und Simon Libsig mit 2 Punkten und Manuel Locher mit 1 Punkt, in die letzte Runde. Somit ist der Sieg bereits klar aber es geht noch um den 2 und 3 Platz.... Wir dürfen also auf den letzten Slam am 23. März 2007 gespannt sein.
Also - reserviert euch den 23. März in der Agenda. Poetry Slam Nr.3 und Abschlussparty der 1. Triologie "laut&deutlich". Zur Abschlussparty spielen "charmin carmen" aus Stuttgart. Die Band zelebriert Straight-in-your-face-kick-ass-punk´n´roll, im Stile von the Datsuns und the Hives und bringen das Lager im Anschluss an den Slam zum kochen.....